Herzlich Willkommen beim Ärztenetz Eutin-Malente e.V.

Das Ärztenetz Eutin – Malente ist ein Zusammenschluss von Ärzten und Kliniken in der Region Eutin, Malente und Ahrensbök. Unser Verbundsystem erlaubt uns eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Kurze Wege und die Zusammenarbeit verschiedener Fachrichtungen sind hierbei unschlagbar.

Wer wir sind

 

Das Ärztenetz Eutin-Malente e. V. (ÄNEM)

  • …wurde 2003 gegründet und umfasst mittlerweile 42 Praxen und 64 Mitglieder.
  • Die Aufgaben des ÄNEM bestehen in der Interessenvertretung seiner Mitglieder und der Zusammenarbeit untereinander sowie mit Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Selbsthilfegruppen, Krankenkassen,  Kassenärztlicher Vereinigung und Ärztegenossenschaft.
  • Angestrebt werden Verbesserungen in der ambulanten medizinischen Versorgung. Insbesondere die Intensivierung der Kooperation zwischen Hausarzt- und Facharztpraxen sowie den Kliniken ist ein zentrales Anliegen.

Anne Schluck (1. Vorsitzende ÄNEM e.V.)

Aktuelles

Online – Fortbildung „HITZE – kompakt“

Online – Fortbildung „HITZE – kompakt“

Das Ärztenetz Eutin - Malente lädt gemeinsam mit der Ärztekammer Schleswig-Holstein ein zu einer online­ - Fortbildung „HITZE – kompakt“ mit Kolleginnen und Kollegen aus 10 verschiedenen Fachbereichen. Wenn Sie fachlich präzise und auf das wesentliche konzentriert...

mehr lesen
Nachlese Hitzesymposium

Nachlese Hitzesymposium

Hitze ist das größte klimawandelbedingte Gesundheitsrisiko in Deutschland. Trotz der Notwendigkeit mangelt es an flächendeckenden kommunalen Hitzeaktionsplänen und institutionellen Maßnahmen in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen. Bereiche wie Pflege, Krankenhäuser,...

mehr lesen

Patienteninformationen

Was hab ich?

Das Portal » www.washabich.de bietet kostenlose Unterstützung bei der „Übersetzung“ komplizierter Befundberichte. Medizinstudenten formulieren die Befunde in eine für Sie leicht verständliche Sprache um.

Angebote von Selbsthilfegruppen der Region Ostholstein und Plön

Kontaktträger der Selbsthilfeaktivitäten in den Kreisen Ostholstein und Plön sind die DRK Kreisverbände Ostholstein bzw. Plöner Land. Dort erhalten hilfebedürftige Menschen Informationen und Beratungen. Informationen dazu können » hier als PDF heruntergeladen werden.

Patientenleitlinien

Bei der » Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) stehen eine Reihe von Informationen zu Gesundheitsthemen, Krankheiten und zur Prävention zur Verfügung.

Umfangreiche Patienteninformationen finden Sie zudem auch hier: » www.patienten-information.de

IGeL - Information für alle Patienten

Liebe Patienten,
wir, die Ärzte des Ärztenetzes Eutin-Malente e.V. erbringen für Sie medizinische Leistungen auf hohem Niveau. Für gesetzlich Versicherte übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Untersuchungen und Behandlungen. Es gibt aber eine Reihe von Leistungen, die für Sie im Einzelnen wichtig und sinnvoll sein können, für die Ihre Krankenkasse die Kosten aber nicht trägt, so genannte „Individuelle Gesundheitsleistungen“ – kurz IGeL.Deshalb möchten wir Sie hier über die im Ärztenetz angebotenen individuellen Gesundheits-leistungen informieren.Wir Ärzte dürfen laut unserer Berufsordnung keine medizinischen Leistungen kostenfrei erbringen. Bitte beachten Sie darüber hinaus, dass sich alle aufgeführten Gebühren am „Normalfall“ orientieren. Abweichende Gebühren sind je nach Einzelfall möglich und notwendig.

Das ist wichtig:

  • Die IGeL müssen Sie selbst zahlen.
  • Richtlinie für die Honorare ist die amtliche Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).
  • Sie bekommen das Geld nicht von ihrer gesetzlichen Krankenkasse erstattet.
  • Ihr Arzt/ Ihre Ärztin wird Sie persönlich über den Nutzen und die Risiken der einzelnen Leistung beraten.
  • Die Entscheidung für oder gegen eine IGeL treffen allein Sie. Prüfen Sie, ob die vorgeschlagenen Leistungen für Sie von Nutzen sind. Sprechen Sie Ihren Arzt/ihre Ärztin an, wenn Sie Zweifel haben.
  • Sie erhalten eine schriftliche Vereinbarung und eine Rechnung über die erbrachten IGeL (außer bei Attesten).

Arztsuche

Dr. Christine Schwill / Dr. Elke Gehrmann

Dr. Oskar Kuhnert

Dr. Stephan Brunn

Dr. phil. Brigitte Gemeinhardt

Gynäkologische Gemeinschaftspraxis Eutin (Frau Busse, Frau Hageleit, Dr. Samson, Dr. Poll, Dr. Benstein)

Birke Mühlhausen

Dr. med. Josta Meidl

Dr. med. Christine Petersen / Dr. med. Christine Hülle-Thrams

Dr. Hilke Sommer / Dr. Melanie Reichert

Dr. Thomas Ewers

Dr. Sönke Tedsen / Dr. Melanie Peter

Praxis Dr. med. F. Himmel / Dr. med. A. Beelte-Schröter und MVZ Dr. med. L. Nemnich / Dr. med. A. Leeker / Dr. med. A. Bauer

Dr. Stephan Koch / Benjamin Schneider

Armin Pallokat

Dr. med. Bettina Schultz

Dr. med. Britta Volkmann

Jörg Taubert

Dr. med. Frank Linse

Dr. med. Ludger Iske / Thomas Montag / Anne Schluck / Dr. med. Nicola Hermes / Dr. med. Katharina Lölsberg

Dr. Christina Peschties / Tim Hagemann

Dr. med. Gunar Hallebach

Dr. med. Wolfgang Becker

Claus Meyer-Tauffmann / Anne-Kathrin Miersch

Heike Köller-Viethen

Dr. Böse-Dürkop / Dr. Sauer

Dipl. Psych. Martina Schumann-Witt

Dr. med. Henning Baucks / Dr. med. Daniel Burdon

Dr. med. Clemens Petau / Urte Petau

Dr. med. Bodo Blank / Dr. Götz Haendler / Dr. med. Burkhard Maltzan / Dr. med. Tim-Hendric Hümme

Dr. med. T. Palluck / Dr. med. L. Kauschen / Dr. med. Pautke

Dr.med. Peter Grieffenhagen

Dr. med. Hans-Dieter Trepkau

Knut Kibbel

Gabriele Haase-Katic

Reimar Busse / Aljoscha Marx / Dr. Stefanie Meins / Dr. Elena Bulanova

Dr. Gotthard Bernegger / Dr. Stefanie Marcks

Ostholstein Onkologie

Literatur

Zusammenstellung interessanter Literatur

Wir haben für Sie interessante Literatur zusammengestellt und als PDF zum Download bereitsgestellt.

Klicken Sie hierzu bitte im rechten Bereich auf das jeweilige Dokument. Der Download oder die Anzeige beginnt sofort.

1
  17. Dezember 2018 20:12 vor 6 Jahren
Literatur     managed_care_in_europa-baumberger.pdf   231 kB     1.314
Managed Care in Europa
2
  17. Dezember 2018 20:26 vor 6 Jahren
Literatur     hausarbeit-hca_dr._schang.pdf   334 kB     1.251
Managed Care im sozialen Staat Deutschland
3
  17. Dezember 2018 20:26 vor 6 Jahren
Literatur     netz_kinzigtal-jahresbericht_2008.pdf   4 MB   2s@16MBit   1.520
Gesundes Kinzigtal
4
  17. Dezember 2018 20:28 vor 6 Jahren
Literatur     die_macht_des_lotsen_einweisermanagement_in_deutschen_kliniken.pdf   178 kB     1.254
Die Macht des Lotsen – Einweisermanagement in deutschen Kliniken
5
  17. Dezember 2018 20:27 vor 6 Jahren
Literatur     zfa_12_2011_ues_maio.pdf   158 kB     1.343
Artikel Heilen als Management
Anzahl Dateien: 5   Gesamtgröße: 5 MB

Presse

Hier finden Sie Presseberichte über das Ärztenetz-Eutin-Malente

Keine Downloads gefunden.

Nadine Scheibe / Helga Schilk

Geschäftsführung

Hospitalstr. 3
23701 Eutin

Tel: 04521-83 08 505

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Einverständniserklärung

1 + 9 =